Category Archives: Workshops

Voice and movement improvisation

Voice and movement improvisation-­‐ the experience without the experiencer

This class is intended to develop one’s ability to access their own
improvisational movement and voice, as well as how to do this in relation to a group. It will have a focus of unburdening oneself of restrictive or judgmental conditioning. We will practice resting in uncertainty/being in the unknown, letting go of results, getting out of the way, being empty, coming from where you are, and letting go of self-­image.
We will lean towards experiencing instead of describing, trusting rather than fixing, and replacing control with awareness. We  ill use the body as our source, as we search our own blood, muscle, and memories to find our expression and authentic psychological resonances. Rather than focusing on correct pitch or formal dance step, we will focus on the somatic discovery of our voice and movement.
Write to angie.yeowell@gmail.com for more details.

any workshop

Ableton Live Workshop

Ableton Live workshops are offered for all levels from beginner through to advanced producers.

Tuition is offered by Berlin electronic producers Parvaneh Ahan, Roman Jaworski and Abelton Live Certified Trainer Xavier Jacques.

A beginner workshop with Ableton Live and Cubase will result in the successful production of your own personal track. All materials provided.

Tutor websites:

Parvaneh Ahan www.parvanehmeansbutterfly.com

Xavier Jacques www.plasticalien.com

 

TrickFilm workshop

Die Initiative Trickfilmreporter

Die Trickfilmreporter gehen dem Leben mit Hilfe von Trickfilmen auf den
Grund. Unterrichtsfilme von Kindern für Kinder sollen produziert werden.

Fantastische Filme sollen entstehen.

Wir wollen Filme machen, in denen Kinder nach ihren Vorstellungen gefragt
werden, in denen sie Fantasien ausleben und ihre Kreativität einsetzen
können.

Trickfilm ist ein gutes Mittel um die Welt mit anderen Augen zu sehen, sie
durch Stilmittel im Film zu übertreiben und so Probleme zu lösen, die
unlösbar erscheinen, bloß weil nicht der richtige Abstand gefunden werden
kann.

Bunte Farben sollen lähmenden Trübsinn vertreiben, witzige Gags zum Lachen
bringen und der eine oder andere genaue Blick auf Details kann durchaus
auch mal betroffen machen. Wichtig ist, dass die Filme Spaß bringen und
ernsthaft unterhalten wollen.

Die Zahl der Themen ist mannigfach, von Chemie zu Geschichte, von
regionalen zu internationalen Themen.

Trickfilme sind zeitaufwändig, machen aber Spaß und vertiefen durch die
starke Konzentration das Wissen und geben es an andere weiter. Das Wissen
wird veranschaulicht, in bunten, lebenden Bildern, die den Kindergeist auf
aktuelle Themen übertragen und Möglichkeiten aufzeigen, die Erwachsene aus
Voreingenommenheit nicht entwickeln können.

Kreativität, Medien- und Sprachkompetenz werden gefördert und
Allgemeinwissen vermittelt und präsentiert.

Vinyl DJ Course

Beginner to Intermediate to Pro to Interested..

Breakbeat, Drum & Bass, Reggae, Dub, Downbeats, Big Beat, Hip Hop, House, mini, Maxi, 7, Afro, Asian and your likes with music through Turntablism.

Global Beats, Electro, 2Step, Grime, Dubstep and New Styles

Swing, Rhythm&Blues, Rock&Roll, Beat, Funk, Soul, Rock, Indie…)

33/45/Maxi/EP/LP/7″/Other types.

Spindoctor Referenzlist: Al Shazam/Elmo Lewis

Berlin: SO36, Maria, Icon, Lido, Tresor, Fuchs und Elster, Kaffee Burger, Tacheles, Lovelite, Festsaal Kreuzberg, RAW, Trickster, Rosi’s, Haus Der Kulturen, Roter Salon Volksbühne, Fire Club, Museumsinsel Festival..

Deutschland: Fusion Festival, Domicil Dortmund, Unique Düsseldorf, Nachtleben Frankfurt/M, Red Cat Mainz, TFF Rudolstadt, Schlachthof Hamburg, MS Stubnitz Rostock, Muffathalle München, Klanghaus Erlangen, DESI Nürnberg, UT Connewitz Leipzig…

Internationale DJ & Live Gigs in Polen, Tschechien, Spanien, Schweden, USA, Türkei, Marokko, Luxembourg, Niederlande und Frankreich..

l